Erleben, wo der Main am schönsten ist

Suchen & Buchen

Römische Stadtführungen in Obernburg

Nach dem großen Erfolg im Römersommer bietet der Förderkreis Mainlimes-Museum weiterhin im 14-tägigen Rhythmus Römische Stadtführungen durch das ehemalige Kastell Obernburg am UNESCO Weltkulturerbe Limes an. Die Führungen beginnen sonntags ab 14 Uhr am Römermuseum. Die Römischen Stadtführer stellen Personen dar, die tatsächlich in Obernburg gelebt haben. Sie führen ihre Gäste in authentischen Gewändern durch die Straßen und Gassen der Obernburger Altstadt. Alle Teilnehmer bekommen im „Pompeji am Main“, wie Obernburg gerne genannt wird, die vielfältigen Schätze der Römerstadt präsentiert. Ähnlich wie in Trier begegnet die römische Vergangenheit den Besuchern immer wieder hautnah.

Außerhalb dieser Zeiten  können Führungen über die Stadt Obernburg unter der Telefonnummer 06022/6191-17 oder der E-Mail-Adresse stadtmarketing@obernburg.de gebucht werden. Die Gruppenführungen können wahlweise auch in englischer, französischer oder italienischer Sprache geordert werden. Die Führung dauert etwa 1½ Stunden.

Die Kosten betragen 3 € für Erwachsene, 2 € für Kinder, 5 € für Familien, mind. jedoch 50 €. Besucher der Stadtführung erhalten an diesem Tag freien Eintritt in Römermuseum. 

 

Informationen über die genauen Termine erhalten Sie bei der Stadt Obernburg unter Tel. 06022 619117 oder stadtmarketing@obernburg.de.

Odenwald
Odenwald
Spessart Mainland
meine-news
Route der Genüsse

meine-news
meine-news
outdooractive
Sodenthaler
meine-news