Kultur erleben,
wo der Main am schönsten ist

Aktiv & Kultur

Die schönsten Mountainbike-Touren unserer Region.

Abteikonzerte in Amorbach

Alljährlich findet in der Fürstlichen Abteikirche von Amorbach die Konzertreihe "Amorbacher Abteikonzerte" statt. Traditionell am Ostermontag, Pfingstmontag, am 1. Adventsonntag und an Neujahr, jeweils um 16:00 Uhr, präsentieren sich Koryphäen aus der klassischen Musik. 

Das Jahr 2019 ist ein besonderer Grund zur Freude. Die bekannten „Amorbacher Abteikonzerte“ feiern ihr 70-jähriges Jubiläum. Hierzu möchten wir Sie zu den exklusiven Konzerten ganz herzlich in die Fürstliche Abteikirche einladen.

Im Mittelpunkt der gefragten Konzertreihe steht eine der größten erhaltenen Barock-Orgeln Europas: die berühmte Orgel der Gebrüder Stumm aus dem Jahre 1782 mit herausragender Klangschönheit. Zu allen Konzerten stehen den ausgewählten Organisten renommierte Solisten und Ensembles zur Seite.

Am 1. Advent 2019, dem 01. Dezember 2019 ist der Kammerchor SONAT VOX (ehemalige Sänger des Windsbacher Knabenchors), begleitet von Till Fabian Weser mit Trompete und Flügelhorn sowie der Organistin Bernadetta Šuňavská, zu Gast in Amorbach und konzertiert unter dem Titel „DIE STIMME ERKLINGT“.

Den traditionellen Abschluss der Konzertreihe erleben Sie mit dem festlichen „NEUJAHRSKONZERT“ des Trompetenensembles der Bamberger Symphoniker (Ltg. Lutz Randow) und dem Bamberger Domorganisten Markus Willinger am 1. Januar 2020.

Zum Auftakt der Konzertreihe 2020 brilliert am Ostermontag, dem 13. April 2020, die Trompeterin Prof. Laura Vukobratović (Essen) gemeinsam mit dem Organisten Prof. Schmeding (Leipzig) unter dem Motto Barocker Trompetenglanz.

Am Pfingstmontag, dem 1. Juni 2020, erklingt unter dem Motto Singender Barock – Blühende Klassik das Konzert des international bekannten Tenors Joshua Owen Mills (London) sowie des Organisten Christoph Hauser (Fürstenfeld).

Am 1. Advent, dem 29. November 2020, kommen die international bekannten Augsburger Domsingknaben nach Amorbach, begleitet von der Harfenistin Prof. Maria Stange (Stuttgart) und dem jungen kroatischen Organisten Umberto Kostanić (Augsburg), und leiten unter dem Motto Himmelsklänge stimmungsvoll die Adventszeit ein.

Zum Neujahrskonzert“ und Abschluss der Konzertreihe 2020 am 1. Januar 2021 gastiert das glänzend aufgelegte Trompetenensemble der Bamberger Symphoniker (Ltg. Lutz Randow) und der Bamberger Domorganist Markus Willinger.

Sichern Sie sich Ihre Karten für ein einmaliges Barock-Erlebnis! 

Veranstalter:
Fürstlich Leiningensche Verwaltung – VBG
Marktplatz 12, 63916 Amorbach, www.fuerst-leiningen.de

Kartenverkauf:
Informationszentrum Bayerischer Odenwald
Schlossplatz 1, 63916 Amorbach
Tel. 09373 200574, Fax 09373 200585
E-Mail: amorbach@tourismus-odenwald.de

Oder online unter www.fuerst-leiningen.de/de/_konzerte.html