Brauen,
wo der Main am schönsten ist

Genuss & Wein

Flüssiges Gold aus Churfranken

Churfranken wäre nicht Genussfranken, hätte es nicht seine eigenständige Bierkultur.

Strohgelbes, untergäriges Bier Pilsner Brauart mit feinem Hopfenaroma - wie es zu Salaten, leichten Fleischgerichten, Fisch oder Ziegenweichkäse passt - hat hier ebenso seine Tradition wie das Bayerische Helle zur deftigen Brotzeit. Auch der malzblumig wuchtige Dunkle Doppelbock mit seinen dezenten Sherry-, Karamell-, Honig- und Aprikosennoten hat hier seine Liebhaber, als ein wunderbarer Begleiter zu Wildgerichten, Süßspeisen und kräftigem Käse. Leicht einmal zwei Dutzend Bierspezialitäten und Bierraritäten namhafter Brauereien kommen so in Churfranken zusammen. In Churfranken gibt es Biergenuss, den es mit besonderen Biersorten ausschließlich hier gibt.

Mehr noch: Gerade Biergenüsse aus Churfranken haben in jüngster Vergangenheit wiederholt ihr internationales Niveau bewiesen, mit Siegermedaillen beim "World Beer Cup" und beim Wettbewerb "European Beer Star". Von nationalen Top-Platzierungen überall in der Feinschmeckerwelt ganz zu schweigen. Und als hätte es weiterer Beweise churfränkischer Braukunst bedurft: Die Craftbier-Brauerei des Jahres 2016 kommt - Sie ahnen es - natürlich aus Churfranken.

Churfranken - eine Region mit Weinidentität. Und Bierkultur.

Odenwald
Spessart Mainland
Sodenthaler
outdooractive
meine-news
meine-news